Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild

Kontakt

Kiezbezogener Netzwerkaufbau e.V. (KbNa)
Pankstraße 85 
13357 Berlin 
 

Telefon:

(0176) 56337535 

E-Mail:

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Modellkommune Deradikalisierung (05. 05. 2022)

Grußwort der Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser

Sehr  geehrte Leserinnen und Leser,
Deutschland gilt international als Vorbild für Maßnahmen der Extremismusprävention und Deradikalisierung. Die Pluralität und Diversität des zivilgesellschaftlichen Engagements und der staatlich organisierten Maßnahmen ist un- schätzbar wertvoll und unsere Stärke.
Die Bekämpfung von Extremismus ist eine Herausforderung, der wir uns als Gesellschaft ge- meinsam stellen müssen. Neben der Vorbeugung müssen wir uns auch bemühen, Menschen, die bereits extremistische Positionen vertreten, in unsere Gesellschaft zurückzuholen: Deradikali- sierung ist ein integraler Bestandteil von ganz- heitlicher Extremismusbekämpfung.
Die Projektförderung „Modellkommune Deradi- kalisierung“ – kurz: MoDeRad – hat gezielt in den Blick genommen, welch wichtigen Beitrag die Kommunen leisten können: Kernanliegen von MoDeRad war es, unterschiedliche kommunal verankerte Ansätze des Engagements gegen Ra- dikalisierung gezielt zu fördern. Wenn wir dem Extremismus erfolgreich entgegen treten wollen, müssen wir das besonders auch vor Ort tun: In den Städten und Gemeinden, in Nachbarschaften und Kiezen. Darum bin ich sehr froh, dass sich so viele Kommunen für MoDeRad interessieren. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, deren Engagement zu unterstützen um die Demokratie zu verteidigen.
Ich bedanke mich bei den Modellkommunen Augsburg, Bamberg, Berlin, Essen, Heidelberg und Wolfsburg für ihr Engagement: Sie haben ihre Deradikalisierungsarbeit in den letzten Mo- naten in großartiger Weise ausgebaut und den Mut gehabt, neue Wege zu beschreiten - der Co- vid-19-Pandemie zum Trotz. Ihre Erfahrungen bilden das Kernstück dieser Broschüre. Danke, dass Sie sich engagieren und Ihre Erfahrungen mit uns teilen.
Außerdem gebührt mein Dank den Mitgliedern des Fachbeirats. Sie standen sowohl den Modell- kommunen als auch dem BMI mit Rat und Tat zur Seite und haben einen wertvollen Beitrag
für das Gelingen der Projekte in den Modell- kommunen und der Projektförderung als Ganzes geleistet.
MoDeRad hat gezeigt, dass Kommunen bereits viele Möglichkeiten ausschöpfen, um sich Extremismus aktiv und beherzt entgegenzu- stellen. Wir haben auch gelernt, dass es noch Punkte gibt, an denen Unterstützung des Bundes vieles bewegen kann. Daher wird das BMI auch in Zukunft der Deradikalisierungsarbeit auf kommunaler Ebene besondere Aufmerksamkeit schenken.
In den Händen halten Sie nun den Abschluss- bericht der Projektförderung „Modellkommune Deradikalisierung“. Ich bin mir sicher, er wird es Ihnen erleichtern, aktiv zu werden. Hierzu möchte ich Sie ausdrücklich ermuntern.
Ihre
Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser
 



[Alle Fotos zur Rubrik Party-Fotos anzeigen]